8. Spieltag der 2. Liga „KING“ 2017 des PVB (Bericht)

Der 8. und letzte Spieltag der Liga „KING“ des PVB fand am 24.09.2017 in der „Pokerlounge“ statt, es galt die beiden Aufsteiger zu finden, auch der Titel des Meisters der Liga „KING“ war zu vergeben.

Das Team 2 der Poker-Shark´s FC Nordost ließ am Ende keine Zweifel aufkommen, dass es verdient den Titel des Meisters der Liga „KING“ erreichen wird. Mit 38 Tagespunkten wurde Platz 3 der Tageswertung erreicht, der Vorsprung auf Gesamtplatz 2 betrug am Ende 27 Punkte. Das Team 2 der Raisin` Titans verteidigte Platz 2 im unmittelbaren Duell mit den Poker Assassins Spandau mit 3 Punkten Vorsprung. Entscheidend hierfür war das HeadsUp zwischen Sebastian Wöstenfeld und Dirk Richter in dem „Flush Basti“ nach konzentrierter Leistung die Oberhand behielt. Platz 3 ging somit nach Spandau. Platz 4 belegte das Team 1 der Raisin` Titans. Herzlichen Glückwunsch an den neuen Meister der Liga King die Poker-Shark´s FC Nordost mit einem souveränen Durchmarsch durch die Liga, den zweiten Aufsteiger von den Raisin` Titans und die platzierten Teams.

Die Tischsiege gingen an Anh Vu Tran, Pokerlounges Junge Löwen 2; Sebastian Wöstenfeld, Raisin` Titans 2; Alexis Stilnopoulos, Raisin` Titans 2 und Hendrik Meiffert, Pokerlounges Junge Löwen 2; Gratulation!

Die Einzelwertung ging letztlich auch nach Marzahn, Denis siegte mit 77 Punkten knapp vor Ronald mit 76 Punkten und dem zweiten Shark Christian mit 74 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

Wir sind gespannt, ob die beiden Aufsteiger im kommenden Jahr in der Liga „ACE“ eine ähnlich dominante Rolle spielen werden.

Dieser Inhalt ist auf Site-Mitglieder beschränkt. Wenn Sie ein bestehender Benutzer sind, melden Sie sich bitte an. Neue Benutzer können sich unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
captcha
*Benötigtes Feld